PROGRAMM 2017/1

 
februar

Do 23.2. | 19.00 FILMCLUB KultuRel «Luther», USA / Deutschland, 2003, 118’
Spielfilm von Eric Till, u.a. mit Joseph Fiennes, Bruno Ganz. Einführung: Stefanie Arnold
Gast: Samuel Lutz (ehem. Synodalratspräsident der Ref. Kirchen Bern-Jura-Solothurn) 

Fr 24.2. | 12.12 12nach12 REFLEXE AM MITTAG Evangelisch-reformierter Text (Angela Römer), Reflexion aus Bahá’í Sicht (Andreas Bretscher); Musik: Thomas Leutenegger & Christine Ragaz 

Fr 24.2. | 19.00 HINDUTEMPEL Sivarathri – Nacht des Siva
bis Sa 25.2. | 06.00 Die Nacht wird durchwacht mit Gebeten, Tanz und Musik 

Sa 25.2. | WORKSHOP «Dance of Oneness: call to Love» mit der iranisch-amerikanischen Sufi-Tänzerin 10.00 bis 13.00 und Begründerin von «Dance of Oneness», Banafsheh Sayyad & 15.00 bis 18.00 Anmeldung: brigitta.rotach@haus-der-religionen.ch, Kosten: 150.– / Studierende 120.– 

Sa 25.2. | 12.30 OFFENE MOSCHEE Einladung zur Besichtigung und zum Gespräch 

So 26.2. | TAGUNG «Bruch oder Aufbruch? Reformen in den Weltreligionen.»
13.00 bis 21.30 Impulsreferat von Prof. em. Friedrich Wilhelm Graf (München). Beiträge von Micha Brumlik, Rabeya Müller, Sasikumar Tharmalingam. Abschluss mit der Tanzperformance von Banafsheh Sayyad Eine Zusammenarbeit mit den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn zu «500 Jahre Reformation» 

Di 28.2. | 19.00 VORTRAG Begegnungen und Vergegnungen: Reformation in christlicher, jüdischer und muslimischer Wahrnehmung mit Prof. Dr. Stefan Schreiner (Tübingen) 

märz

Mi 1.3. | 19.00 LESEN KultuRel «33 Bogen und ein Teehaus» und «Das Mondmädchen»
von Mehrnousch Zaeri-Esfahani und Mehrdad Zaeri Lesung und Live-Performance für Jugendliche und Erwachsene mit der Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani und dem Illustrator Mehrdad Zaeri. Eine Kooperation mit der ökumenischen Arbeitsgruppe «Treffpunkt Religion Migration». Moderation: Noëmi Gradwohl. 

Do 2.3. | 18.30 VERNISSAGE Kreiere deine Welt Kurzfilme von jungen Menschen aus Bern West, Apéro und Führung mit Fotograf Stefan Maurer und Louise Graf vom Jugendradio im Haus der Religionen 

Sa 4.3. | 19.00 NACHT DER KURZEN FILME Best of Shnit «Auf Kriegsfuss» Nochmals auf der Leinwand: die einzigartigsten und besten Kurzfilme, welche im Herbst in Zusammenarbeit mit Shnit International Shortfilmfestival gezeigt wurden. Einführung: Olivier van den Hoeven, Direktor Shnit-Filmfestival 

Di 7.3. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «Viaduc», Patrice Laliberté, Kanada, 2015, 18’ 

Mi 8.3. | JUGENDRADIO Vorbereitungstreffen für die Radio Live-Übertragung am 22.3.
15.00 bis 18.00 für interessierte Jugendliche ab Oberstufe. Informationen: louise.graf@haus-der-religionen.ch Weitere Daten: Mittwoch 15.3., 18.00 bis 20.00; Samstag, 18.3., 13.00 bis 17.00 

Do 9.3. | 19.00 VORTRAG «Vertikale Ökumene» oder die lange Geschichte von Verbundenheit und Abgrenzung der Religionen. Florian Lippke, Kurator BIBEL+ORIENT Museum, Fribourg

Sa 11.3. | WORKSHOP «Yoga mit starkem Rücken» mit DhyayinI Heidi Aemisegger
16.00 bis 18.00 Anmeldung bei brigitta.rotach@haus-der-religionen.ch. Kosten: 60.– 

So 12.3. | BUDDHISTISCHES ZENTRUM Chotrul Duchen verschiedene tibetisch-buddhistische Gebete und 10.00 bis 17.00 Zeremonien am ersten Vollmondtag des tibetischen Mondkalenders 

Di 14.3. | 12.12 12NACH12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «We can’t live without Cosmos», Konstantin Bronzit, Russland, 2014, 16’ 

Di 14.3. | 19.00 VORTRAG UND DEBATTE «Abschied von der Sühnopfertheologie als Kernpunkt einer christlichen Glaubensreform» Prof. em. Klaus-Peter Jörns (Gesellschaft für Glaubensreform) im Disput mit Prof. Ralph Kunz (Universität Zürich) 

Entfällt aufgrund der Absage des Referenten

Mi 15.3. | 17.30 INFO-VERANSTALTUNG CAS Mediatives Handeln in transkulturellen Kontexten Eine Kooperation der Berner Fachhochschule BFH und dem Verein Haus der Religionen – Dialog der Kulturen. Durchführung von November 2017 bis Dezember 2018, 20 Studientage ≥ Die Veranstaltung findet an der BFH statt: Schwarztorstrasse 48, 3007 Bern 

Do 16.3. | 19.00 VORTRAG UND DISKUSSION «Salafismus zum Beispiel – oder was heisst Reform im Islam?» Islamwissenschaftler Prof. Reinhard Schulze 

Fr 17.3. | 12.12 12nach12 REFLEXE AM MITTAG Buddhistischer Text (Hildi Thalmann),
Reflexion aus Alevitischer Sicht (Bülent Abbasoglu); Musik: Muhsin Sarioglu 

Di 21.3. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «Dinola», Mariam Khatchvani, Georgien, 2013, 14’
«Un creux dans mon coeur», Mees Peijnenburg, Niederlande, Frankreich, 2015, 9’ 

Mi 22.3. | ab 16.30 AKTIONSWOCHE DER STADT BERN GEGEN RASSISMUS «Kein Aber in Bern» Fest mit Kinderprogramm im Anschluss an den Umzug von Bümpliz und Bethlehem zum Haus der Religionen 17.00 bis 19.00 Das Interkulturelle Jugendradio sendet auf Radio RaBe live vom Fest 17.30 bis 19.00 Arena: «Wer sich befreunden will, muss sich befremden lassen» Debatte mit jungen Erwachsenen: Inci Demir (Alevitin), Gurpreet Kaur Singh (Sikh), Muveid Memeti (Muslim), Afiwa Sika Kuzeawu (Christin, Kontrabass), Tharnan Selliah (Hindu). Moderation: Brigitta Rotach. Programm: www.miau-q.ch 

Di 28.3. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «All those sunflowers», Bram Schouw, Niederlande, USA, 2014,19’ 

 Do 30.3. | 19.00 FILMCLUB KultuRel «Ici bas et au-delà. Im Leben und über das Leben hinaus» Dokumentarfilm von Peter von Gunten, Schweiz, 2005, 150’. Einführung: Hans Hodel (Interfilm, Jurykoordinator); Gäste: Peter von Gunten (Regisseur), Beat Allemand, Pfarrer am Berner Münster

April

Di 4.4. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «La prima legge di Newton», Piero Messina, Italien, 2012, 20’

Mi 5.4.| 19.00 LESEN KultuRel Buchdiskussion Alina Bronsky: «Baba Dunjas letzte Liebe» (2015) Moderation: Sabine Jagg

Do 6.4. | 19.00 DENKRAUM KultuRel THE REAL und die Frutiger-Figur Nachdenken über die Grundlagen vom Gäste: Bernhard Imhasly, langjähriger NZZ-Indienkorrespondent & Rashna Imhasly, Psychoanalytikerin Haus der Religionen. Inputreferat von David Leutwyler zu religionstheologischen Positionen von Fr 30.6. | 17.00 John Hicks THE REAL bis zum Logo unseres Vereins

Fr 14.4.| HINDUTEMPEL Tamilisches Neujahr Besondere Puja mit heiligem Bad der Gottheiten 09.30 bis 13.00 besonderes Festmahl für alle Besuchenden

Mi 19.4. | WORKSHOP Mach deinen Kurzfilm im Foto- und Tonstudio Stop Motion Workshop für 13.00 bis 17.30 Jugendliche von 12 bis 18 Jahren. Mit Fotograf Stefan Maurer und Louise Graf vom Jugendrad Anmeldung erforderlich: louise.graf@haus-der-religionen.ch

Di 25.4. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «The Stop», Yulia Kushnarenko, Russland, 2012, 8’ «Forever Over», Erik Schmitt, Deutschland, 2014, 13’

Do 27.4. | 19.00 FILMCLUB KULTUREL «Na putu – On the Path» Spielfilm von Jasmila Zbanic, bosnien und Herzegowina, 2010, 103’. Moderation: Bülent Abbasoglu

Fr 28.4. | 12.12 12nach12 REFLEXE AM MITTAG Hinduistischer Text (Mala Jeyakumar), Reflexion aus römisch-katholischer Sicht (Gerda Hauck), Musik: Thomas Leutenegger und Christine Ragaz

Sa 29.4. | 13.30 OFFENE MOSCHEE Einladung zur Besichtigung und zum Gespräch

So 30.4. | 10.00 FÜHRUNG KUNSTMUSEUM «Die Revolution ist tot – lang lebe die Revolution» von Deineka bis Pussy Riot. Kathleen Bühler (Kunstmuseum Bern) im Dialog mit Brigitta Rotach -> Im Kunstmuseum Bern

WÖCHENTLICHE ANLÄSSE AB 16. AUGUST

Di 10.00 bis 12.00 ELTERNCAFÉ IM FAMILIENBEREICH
Di 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG
Mi 12.12 12nach12 QI GONG-BASICS MIT MARCO GENTEKI RÖSS 30’
Mi 12.45 «AUFATMEN AM MITTWOCH», ÖKUMENISCHES MITTAGSGEBET 20’
Mi 17.30 DIE BIBEL LESEN, ÖKUMENISCHES ANGEBOT 75’
Do 12.12 YOGA MIT HEIDI AEMISEGGER (DHYAYINI DEVI), JIVAMUKTI-STIL 60’
Di 10.00 bis 16.00 KREATIVES ARBEITEN IN ATELIER UND GARTEN

AYURVEDISCH VEGETARISCHES MITTAGESSEN Di bis Fr 12.00 bis 14.00
FRÜHSTÜCKZEIT INTERNATIONAL Sa 10.00 bis 14.00
KAFFEE & KUCHEN Di bis Sa 14.00 bis 17.00

Programm 2016/2

programm 2016/1