PROGRAMM 2017/1

april

Do 27.4. | 19.00 FILMCLUB KULTUREL «Na putu – On the Path» Spielfilm von Jasmila Zbanic, Bosnien und Herzegowina, 2010, 103’. Moderation: Bülent Abbasoglu 

Fr 28.4. |12.12 12nach12 REFLEXE AM MITTAG Hinduistischer Text (Mala Jeyakumar) Reflexion aus römisch-katholischer Sicht (Gerda Hauck), Musik: Thomas Leutenegger und Christine Ragaz 

So 30.4. | 10.00 FÜHRUNG KUNSTMUSEUM «Die Revolution ist tot – lang lebe die Revolution!» Von Deineka bis Pussy Riot. Kathleen Bühler (Kunstmuseum Bern) im Dialog mit Brigitta Rotach ->Im Kunstmuseum Bern 

Mai

Di 2.5. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «Love is blind» Dan Hodgson, UK, 2015, 6’ & «Nkosi Coiffure» ,Frederike Migom, Belgien, 2015, 14’ 

Do 4.5. | 19.00 TRIALOG «Sola Fide» – Rolle des Glaubens in den Religionen Mit Hamideh Mohagheghi (Islamische Theologin, Zentrum für Komparative Theologie Paderborn),
PD Dr. Beatrice Acklin Zimmermann (katholische Theologin, Paulusakademie Zürich),  Rabbiner David Polnauer (Jüdische Gemeinde Bern). Moderation: Brigitta Rotach 

Sa 6.5. | 14.00 VORTRAG «Buddhas Reformhaus I: Buddhismus zwischen Tradition und Moderne – Aufbruch der Frauen» Dr. Carola Roloff (Universität Hamburg). Einführung: Hildi Thalmann

Di 9.5. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «The Guest», Alexander Kviria, Georgien/USA, 2014, 10’«T’étais où quand Michael Jackson est mort?», Jean-Baptiste Pouilloux, Frankreich, 2014, 12’

Di 9.5. | 19.00 «Hin und weg! – Literarisch-musikalische Trennungsgeschichten»
Ein Abend mit der Schauspielerin Noëmi Gradwohl und der Geigerin Kristina Blaser  

Do 11.5. | 19.00 MULTIMEDIALER VORTRAG Rechtgläubige und andere Häretiker. Christlich-jüdische Kontroversen und Dialoge in der Kunst vor der Reformation» Felicitas Heimann-Jelinek (Wien / Zürich), Kuratorin und Sigi Feigel-Gastprofessorin 

Di 16.5. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «Unter Nachbarn», Katharina Bischof, Deutschland, 2014, 9’  «Mitfahrer», Stephan Kämpf, Andreas Kessler, Daniela Schramm-Moura, Deutschland, 2015, 7’

Di 16.5. | 19.00 «Herrnhuter: Reformierte, voraus oder daneben?» Herrnhuter Pfarrer Hartmut Haas im Gespräch  

Do 18.5. | 19.00 FILMCLUB KultuRel «Ida», Spielfilm von Paweł Pawlikowski, Polen, 2013, 80‘ Oscar als bester fremdsprachiger Film 2015. Einführung: Rita Jost 

Fr 19.5. | 12.12  12nach12 REFLEXE AM MITTAG Islamischer Text (Nuran Serifi),
Reflexion aus jüdischer Sicht (Henri Mugier); Musik: Thomas Leutenegger & Christine Ragaz 

Di 23.5. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «Skinless», Marius Myrmel, Norwegen, 2014, 6’ «Amélia & Duarte», Alice Guimarães, Mónica Santos, Deutschland, Portugal, 2015, 8’ 

Di 23.5. | 19.00 VORTRAG «Neues Christentum ohne Altes Testament?» mit Prof. Konrad Schmid 

Di 30.5. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «Oh Lucy!»
, Atsuko Hirayanagi, Japan, Singapore, USA, 2014, 20’  

Mi 31.5. | 19.00 LESEN KultuRel Buchdiskussion Samuel Selvon: «Die Taugenichtse» (1956; Deutsch erhältlich ab 5.5.2017). Moderation: Regula Mader  

Juni

Di 6.6. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «No kissing», Manuel Arija de la Cuerda, UK, Spanien, 2013, 9’ «Russian Roulette», Ben Aston, UK, 2014, 6’

Di 6.6. | 19.00 VORTRAG Buddhas Reformhaus II: «Buddhistische Reformen in West und Ost» Franz-Johannes Litsch (Engagierter Buddhismus) und Disput mit VertreterInnen Sati-Zen, Zen-Peacemaker, Humanistischer Chinesischer Chan-Buddhismus 

Do 8.6. | 19.00 WERTE WORTE WELTEN «Nachfolgekrisen» Textarbeiten mit Hüseyin Dagdash (Aleviten), Imam Mustafa Memeti (Muslime) und Andreas Bretscher (Bahá’í) 

Di 13.6. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «Stand-by Me», Martijn de Jong, Niederlande, 2013, 9’ «Lukkede øjne», Catherine Francois, Dänemark, 2014, 9’ 

Di 13.6. | 19.00  Bücher-Picknick mit aktuellen Lieblingsbüchern. Moderation: Brigitta Rotach
Die geplante Lesung mit Mira Magén ist verschoben auf Herbst 2017

Mi 14.6. | 18.00 Mitgliederversammlung Haus der Religionen – Dialog der Kulturen Mit Vernissage der Fensterbilder zum Thema «Aufbrüche», gestaltet von der interkulturellen
Frauengruppe unter der Leitung von Stefan Maurer und Friederike Kronbach-Haas 

Di 20.6. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «Sunny», Barbara Ott, Deutschland, 2013, 30’ 

Di 20.6. AUSFLUG «Schritte ins Offene – Kantonale und konfessionelle Querung von Guggisberg Richtung Rom – bis Plaffeien» mit Hartmut Haas, Start: Europaplatz, Info: info@haus-der-religionen.ch 

Fr 23.6. | 12.12 12nach12 REFLEXE AM MITTAG Sikh-Text (Gurpreet Kaur Singh),
Reflexion aus buddhistischer Sicht (Marco Genteki Röss), Musik: Afiwa Sika Kuzeawu 

Di 27.6. | 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG best of Shnit-Programm zu «Trennungsgeschichten» «The Karman Line», Oscar Sharp, UK, 2014, 25’ 

Do 29.6. | 18.00 FILMCLUB KultuRel «Gandhi», Spielfilm von Richard Attenborough, mit Ben Kingsley, UK /  Indien, 1982, 181’. Einführung: Rolf Blickle (Filmabend Bümpliz)
Gäste: Bernhard Imhasly, langjähriger NZZ-Indienkorrespondent & Rashna Imhasly, Psychoanalytikerin 

WÖCHENTLICHE ANLÄSSE AB 16. AUGUST

Di 10.00 bis 12.00 ELTERNCAFÉ IM FAMILIENBEREICH
Di 12.12 12nach12 KURZFILM AM MITTAG
Mi 12.12 12nach12 QI GONG-BASICS MIT MARCO GENTEKI RÖSS 30’
Mi 12.45 «AUFATMEN AM MITTWOCH», ÖKUMENISCHES MITTAGSGEBET 20’
Mi 17.30 DIE BIBEL LESEN, ÖKUMENISCHES ANGEBOT 75’
Do 12.12 YOGA MIT HEIDI AEMISEGGER (DHYAYINI DEVI), JIVAMUKTI-STIL 60’
Di 10.00 bis 16.00 KREATIVES ARBEITEN IN ATELIER UND GARTEN

AYURVEDISCH VEGETARISCHES MITTAGESSEN Di bis Fr 12.00 bis 14.00
FRÜHSTÜCKZEIT INTERNATIONAL Sa 10.00 bis 14.00
KAFFEE & KUCHEN Di bis Sa 14.00 bis 17.00

Programm 2016/2

programm 2016/1