Schutzkonzept Dialogbereich und Restaurant Vanakam

Besuche im Haus der Religionen - Dialog der Kulturen sind seit 4. Mai 2021 wieder möglich. Wir bitten unsere Gäste, sich an die Schutzmassnahmen zu halten und Rücksicht zu nehmen und damit sich selbst, andere Gäste sowie unsere Mitarbeitenden zu schützen:

  • Abstand halten (mindestens 1,5 Meter)
  • Maskenpflicht im gesamten Haus
  • Beim Eintreten gründliche Händehygiene (desinfizieren und/oder waschen)
  • bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben
  • kein Händeschütteln, keine Berührungen
  • in Taschentuch oder in die Armbeuge niesen und husten

Gruppen für Besuche im Haus oder im Restaurant Vanakam melden sich telefonisch oder über das Formular auf unserer Webseite an. Dies gilt nicht für Einzelpersonen, ein Paar oder eine Familie.

Restaurant Vanakam: Konsumation ist im Sitzen erlaubt. Sobald man steht oder geht gilt Maskenpflicht. Mitarbeitende tragen durchgehend eine Schutzmaske. Alle Personen müssen sich registrieren. Terrasse: 6er-Tische, Abstand 1,5m, Innenraum: 4er-Tische, Abstand 1,5m

Kulturelle und religiöse Veranstaltungen: Max. 100 Personen oder die Hälfte der Kapazität. Die Veranstaltungen finden ohne Pausen statt. Konsumationen sind am Platz sitzend erlaubt, sofern der Abstand von 1,5m eingehalten wird und die Personen sich registrieren.

Führungen, Workshops, Vereinsanlässe, Vermietungen: Max. 50 Personen. Konsumationen sind am Platz sitzend erlaubt, sofern der Abstand von 1,5m eingehalten wird und die Personen sich registrieren.

Wir empfehlen die Verwendung der SwissCovid App.

Bei Fragen können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen:

031 380 51 00
info@haus-der-religionen.ch

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) bzw. auf der Website des Kantons Bern.