Datum

16. März 2024

Uhrzeit

17:00 - 18:30

Labels

Bildung,
Vortrag/Diskussion

Aktionswoche gegen Rassismus: Familie – Migration – Schule

Gemeinsam gegen Rassismus – für mehr Bildungsgerechtigkeit

Im Rahmen der vierzehnten Aktionswoche fokussieren wir uns im Haus der Religionen auf den Rassismus im Schulalltag. Zwischen Baklava, Ingwertee, Zukunftsfragen und Schulfinken lädt das Haus der Religionen ein zum Austausch über schwierige Erfahrungen und beste Strategien im Schulalltag.

Unser Angebot FAMILIE – MIGRATION – SCHULE rückt die Frage ins Zentrum, wie migrationsbedingte Bildungsungleichheit auf die Beziehung zwischen Familie und Schule Einfluss nehmen. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Eltern bzw. Familie und Schule ist eminent wichtig für das erfolgreiche schulische Lernen, die Schulqualität sowie für mehr Bildungsgerechtigkeit.

Bei einem lockeren Elterncafé mit Gebäck, Kaffee und Tee begrüssen wir die Teilnehmenden. Verschiedene Eltern und Kinder begegnen und tauschen sich aus. Aufgeteilt in zwei Gruppen vertiefen sich die Teilnehmenden mit der Thematik Rassismus und Ungerechtigkeit im Schulalltag. Der Abend endet mit einer Debriefing-Runde.

Wann: 16. März 2024 von 17.00 bis 18.30 Uhr.
Für wen: Alle interessierten Schulakteur:innen, insbesondere Familien und Eltern.
Kostenfrei

 

Menü