PROGRAMM 2021/22

September 2021

bis 2. Oktober 2021 Hörausstellung Ohren auf Reisen (2021/22) weitere Infos: www.haus-der-religionen.ch/ausstellungen

Do 23.9.2021 | 16.00–17.30 | Öffentliche Führung für interessierte Einzelpersonen. Anmeldung an info@haus-der-religionen.ch

Sa 25.9.2021 | 10.00–14.00 | Brunch International: ERITREA | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

Oktober 2021

Sa 2.10. | 10.00 bis 14.00 | INTEGRATION | Brunch International: SYRIEN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

Sa 9.10. | 10.00 bis 14.00 | INTEGRATION | Brunch International: SYRIEN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat  

Sa 16.10. | 10.00 bis 14.00 | INTEGRATION | Brunch International: SYRIEN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

Mi 20.10. | 17.30 bis 18.45 | TEXTWERKSTATT | Bibellesen in der Kirche im Haus der Religionen | Eine Gruppe liest zum Jahresthema «Asymmetrie: Fluch oder Segen?» gemeinsam Texte aus dem Ersten und Zweiten Testament  

Mi 20.10. | 19.30 | JUGEND | Poetry of Color – Spoken Word trifft Aktivismus |
Die Lesebühne von und mit People of Color zur Förderung und Repräsentation von Diversität in der Spoken Word Szene

Do 21.10. und Fr 22.10. | Tagung Mehrreligionenhäuser - VERSCHOBEN AUF 19. / 20. MAI 2022
Weitere Informationen unter www.haus-der-religionen.ch/tagung

Fr 22.10. | 12nach12 | TEXTWERKSTATT | Reflexe am Mittag | Jüdischer Text (Henri Mugier); Reflexion aus muslimischer Sicht (Nuran Serifi) | Musik: Afi Sika Kuzeawu | Moderation: Brigitta Rotach

Sa 23.10. | 10.00 | INTEGRATION | Brunch International: SYRIEN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

Sa 23.10. | 19.00 | Kurdischer vegetarischer Apéro Riche auf Anmeldung - VERSCHOBEN AUF 19. / 20. MAI 2022

Sa 23.10. | 20.00 | DERGÂH | Konzert des Fördervereins Alevitische Kultur - VERSCHOBEN AUF 19. / 20. MAI 2022

So 24.10. | 12.30 | ERÖFFNUNG | Eröffnung des Programms zum Jahresthema «Asymmetrien. Fluch oder Segen?» mit einem Grusswort von Stadtpräsident Alec von Graffenried 

So 24.10. | 13.00 | AUSSTELLUNG | Vernissage «Hypersymmetrische Früchte» | Die Ausstellung von Fotograf Stefan Maurer spielt mit optischer Perfektion und rückt natürliche Unvollkommenheit in ein neues Licht

So 24.10. | 13.30 | FÜHRUNG SPEZIAL | Rundgang durch die Sakralräume zum Thema A-Symmetrien 

So 24.10. | 15.00 bis 17.00 | TAG DER OFFENEN TÜREN | Tag der offenen Türen | In den Räumen der Religionsgemeinschaften bieten sich Gelegenheiten für Gespräche und Fragen 

So 24.10. | 17.00 | SOFAGESPRÄCH | «Sprache und Sein» | Die Journalistin, feministische Autorin und Netz-Aktivistin Kübra Gümüsay stellt Thesen aus ihrem Buch vor.

Di 26.10. | 15.30 bis 17.00 | Öffentliche Führung für interessierte Personen | Anmeldung an info@haus-der-religionen.ch

Mi 27.10. | 12nach12 | TEXTWERKSTATT | Schiur mit Rabbiner Michael Kohn | Gemeinsames Lesen und Lernen mit Texten aus der jüdischen Tradition zu Fragen von Asymmetrien der religiösen Teilhabe | Vor Ort und über Zoom besuchbar

Do 28.10. | 19.00 | FILM KultuRel | Der Blick von unten: «Millions Can Walk» (CH, 2013, 88′) | Dokumentarfilm von Christoph Schaub und Kamal Musale | Einführung: Hans Hodel | Gast: Filmemacher Christoph Schaub

Fr 29.10. | 20.00 bis 24.00 | BEWEGUNG | Milonga im Haus der Religionen | Monatliche Tangoveranstaltung | 19.45 bis 20.15 Uhr | Chacarera Practika| Vorkenntnisse erwünscht | Eintritt: CHF 15.–  

 Sa 30.10. | 19.15 bis 21.00 | PODIUMSDISKUSSION | «Das Leben vor dem Tod – Abschiednehmen mit und ohne Jenseits» | Eine Veranstaltung der «Kirche im Haus der Religionen» im Rahmen von «Bärn treit»
Moderation: Christian Walti (Pfarrer, Liturgiewissenschaftler) Gäste: Andrea Staudacher (Ritualforscherin, freischaffende Künstlerin, Gründerin „Future death lab“), Valentin Abgottspon (Vize-Präsident der Vereinigung der Freidenker, freier Ritualbegleiter)

Sa 30.10. | 10.00 bis 14.00 | INTEGRATION | Brunch International: SYRIEN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat  

November 2021

Sa Di 2.11. | 18.00 | SOFAGESPRÄCH | Der Weisse Fleck (Piper 2021) | Mohamed Amjahid ist zu Gast mit seiner Anleitung zu antirassistischem Denken

Mi 3.11. | 17.30 bis 18.45 | TEXTWERKSTATT | Bibellesen in der Kirche im Haus der Religionen | Eine Gruppe liest zum Jahresthema «Asymmetrie: Fluch oder Segen?» gemeinsam Texte aus dem Ersten und Zweiten Testament  

Do 4.11. | 19.00 | PODIENREIHE | Beautiful Imperfection: Mehrheit und Minderheiten | Muveid Memeti (Muslimischer Verein Bern) im Gespräch mit Pfarrer Christian Walti und weiteren Gästen.  

Sa 6.11. | 10.00 bis 14.00 | INTEGRATION | Brunch International: JAPAN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen | Speisen aus ihrer Heimat 

Mi 10.11. | 19.00 | LESEN KultuRel | Autor Ali al-Muqri | Zum Writers-in Prison-Day ist der jemenitische Autor und Journalist zu Besuch. Eine Kooperation mit PEN DeutschSchweiz und Amnesty International | Leitung: Prof. Sabine Haupt.

Fr 12.11. | 20.00 bis 24.00 | BEWEGUNG | Milonga im Haus der Religionen | Monatliche Tangoveranstaltung | 19.45 bis 20.15 Chacarera Practika | Vorkenntnisse erwünscht | Eintritt: CHF 15.–

Sa 13.11. | 15.00 bis 17.00 | NACHT DER RELIGIONEN | Kinderprogramm Nacht der Religionen | Geschichten aus aller Welt und eine Kritzeljagd im Haus der Religionen 

Sa 13.11. | ab 18.30 NACHT DER RELIGIONEN | Hey, Alter! Von Religionen und Generationen | Berner:innen verschiedener Glaubensrichtungen und Weltanschauungen laden ein zum Dialog über Religionen und Generationen | Eröffnung und Schlussfeier im Berner Generationenhaus | Programm: www.nacht-der-religionen.ch

Sa 13.11. | 20.00 und 21.30 | TEXTWERKSTATT | Reflexe Spezial | Buddhistischer Text (Stefan Lang); Reflexion aus christlicher Sicht (Stephan «Stego» Germann) | Musik: Araxi Karnusian | Moderation: Christian Walti

Di 16.11. | 17.30 bis 19.00 | STADTFÜHRUNG | Auf den kolonialen Spuren der Stadt Bern | Leitung: Karl Johannes Rechsteiner, Präsident Cooperaxion | Treffpunkt: Holländerturm am Waisenhausplatz Bern | Anmeldung: brigitta.rotach@haus-der-religionen.ch

Mi 17.11. | 12nach12 | TEXTWERKSTATT | Schiur mit Rabbiner Michael Kohn | Gemeinsames Lesen und Lernen mit Texten aus der jüdischen Tradition zu Fragen von Asymmetrien der religiösen Teilhabe | Vor Ort und über Zoom besuchbar 

Mi 17.11. | 17.30 bis 18.45 | TEXTWERKSTATT | Bibellesen in der Kirche im Haus der Religionen | Eine Gruppe liest zum Jahresthema «Asymmetrie: Fluch oder Segen?» gemeinsam Texte aus dem Ersten und Zweiten Testament

Do 18.11. | 19.00 | PODIENREIHE | Beautiful Imperfection: Schönheit und Symmetrie | Elio Cortes (Bahá'í-Gemeinschaft) im Gespräch mit Valerio Albisetti (buddhistischer Verein Bern) und weiteren Gästen 

Sa 20.11. | 10.00 bis 14.00 | INTEGRATION | Brunch International: JAPAN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

So 21.11. | 12.30 | TEXTWERKSTATT | Textwerkstatt mit Imam Mustafa Memeti | Lektüre und Diskussion islamischer Texte zum Jahresthema «Asymmetrie: Fluch oder Segen?» 

Di 23.11. | 19.00 | PODIUMSDISKUSSION | Debatten und Debakel – Asymmetrien im schweizerischen Gesellschaftsdiskurs | Diskussion mit Verantwortlichen des Tamilischen Studierendenvereins, des muslimischen «Project Träff» und des Online-Magazins «Baba News» über ihre Projekte

Do 25.11. | 19.00 | FILM KultuRel | Der Blick von unten: «Grbavica» (Esmas Geheimnis) (Bosnien Herzegowina, Kroatien, Ö, D, 2006, 90′) | Spielfilm von Jasmila Žbani | Einführung: Rita Jost | Gast: Iren Meier (langjährige Balkan-Korrespondentin)

Sa 27.11. | 10.00 bis 14.00 | INTEGRATION | Brunch International: JAPAN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat 

Dezember 2021

Programm folgt 

Januar 2021

Programm folgt

Programmarchiv

Eine Übersicht unserer vergangenen Online-Veranstaltungen finden Sie unter www.haus-der-religionen.ch/online-veranstaltungen

Wöchentliche ANGEBOTE

DIENSTAGS
9.30 – 12.00
ELTERNCAFE. Treffen für Eltern und Kinder aus allen Kulturen.

DONNERSTAGS 12NACH12
YOGA mit Valentine (NEU)
ab 7. Oktober 2021

FREITAGS 12NACH12
REFLEXE AM MITTAG mit Text und Musik (einmal monatlich)
ab Oktober 2021