PROGRAMM 2021/22

Dezember 2021

Mi 1.12. | 17.30 bis 18.45 | TEXTWERKSTATT | Bibellesen in der Kirche im Haus der Religionen | Eine Gruppe liest zum Jahresthema ‹Asymmetrie: Fluch oder Segen? › gemeinsam Texte aus dem Ersten und Zweiten Testament

Do 2.12. | 19.00 | PODIENREIHE | Beautiful Imperfection: Stolperstein oder Baustein Religion und die Liebe. | Beginnt mit dem Anzünden der Chanukka-Kerzen.Gaby Knoch-Mund (Jüdische Gemeinde Bern) im Gespräch mit Arie Abraham (Bern), Shoshana Jakobovitz (Zürich) und Deborah Sommerhalder-Herz (Küttigen)

Fr 3.12. | 20.00 bis 24.00 | BEWEGUNG | Milonga im Haus der Religionen. | Monatliche Tangoveranstaltung. | 19.45 bis 20.15 Chacarera Practika. Vorkenntnisse erwünscht. Eintritt: 15.–

Sa 4.12. | 10.00 bis 14.00 | INTEGRATION | Brunch International: SRI LANKA | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

Mi 8.12. | 19.00 | LESEN KultuRel | Milchstraße (Rotpunktverlag). | Alexandre Hmine besucht Bern. Das Gespräch wird auf Italienisch geführt. Die Lesung ist auf Deutsch. Lesung: Noëmi Gradwohl.

Do 9.12. | 17.30 bis 19.00
STADTFÜHRUNG | Auf den kolonialen Spuren der Stadt Bern | Leitung: Karl Johannes Rechsteiner, Präsident Cooperaxion | Treffpunkt: Holländerturm am Waisenhausplatz Bern | Anmeldung: brigitta.rotach@haus-der-religionen.ch

Sa 11.12. | 13.30 bis 15.00
Öffentliche Führung für interessierte Personen. | Anmeldung an info@haus-der-religionen.ch - AUSGEBUCHT

Sa 11.12. | 10.00 bis 14.00
INTEGRATION | Brunch International: SRI LANKA | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische  mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

So 12.12. | 15.00 bis 19.00
FEST | Interreligiöses Lichterfest | Beginn der Workshops ist um 15.00 im Kirchgemeindehaus Steigerhubel. Umzug mit Lichtern durchs Quartier startet startet um 18.00 und endet spätestens um 19.00 beim Hindutempel. Eine Veranstaltung der ‹Kirche im Haus der Religionen›

Mi 15.12. | 12nach12 TEXTWERKSTATT |Schiur mit Rabbiner Michael Kohn | Gemeinsames Lesen und Lernen mit Texten aus der jüdischen Tradition zu Fragen von Asymmetrien der religiösen Teilhabe. Vor Ort und über Zoom besuchbar

Mi 15.12. | 17.30 bis 18.45 TEXTWERKSTATT |Bibellesen in der Kirche im Haus der Religionen| Eine Gruppe liest zum Jahresthema ‹Asymmetrie: Fluch oder Segen?› gemeinsam Texte aus dem Ersten und Zweiten Testament

Do 16.12. | 19.00 FILM KultuRel | Der Blick von unten:  ‹Des Hommes et des Dieux› (Von Menschen und Göttern) | (FR, 2010, 122'). Spielfilm von Xavier Beauvois. Einführung: Stefanie Arnold. Gast: Dr. Marie-Dominique Minassian, Projektverantwortliche ‹Les écrits de Tibhirine›, Universität Fribourg

Fr 17.12. | 12.12 TEXTWERKSTATT |Reflexe am Mittag | Alevitischer Text (Bülent Celik). Reflexion aus agnostischer Sicht (Noé Freiburghaus). Musik: Thomas Leutenegger & Christine Ragaz. Moderation: Zeinab Ahmadi.

Sa 18.12. | 10.00 bis 14.00 INTEGRATION |Brunch International: SRI LANKA | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

So 19.12. | 11.00 FILM KULTUREL |‹Nachbarn› von Mano Kahlil (CH, 2021, 124', OV d/f) in Anwesenheit des Regisseurs | Veranstaltungsort: cineMovie 2, Seilerstrasse 4, 3011 Bern

So 19.12. | 12.30 TEXTWERKSTATT |Textwerkstatt mit Imam Mustafa Memeti| Lektüre und Diskussion islamischer Texte zum Jahresthema ‹Asymmetrie: Fluch oder Segen?›

Di 21.12. | 18.00 SOFAGESPRÄCH |Utopie und Zwang| Der Fribourger Philosoph und Ethiker Jean-Claude Wolf im Gespräch über die Sehnsucht nach einer idealen Gesellschaftsordnung und die Frage der Freiheit.

Winterpause.
Das Haus der Religionen - Dialog der Kulturen bleibt vom Freitag, 24. Dezember 2021 bis zum Montag, 11. Januar 2022 geschlossen.

Januar 2021

Sa 8.1. | 17.00 bis 21.00 WORKSHOP | Stand.Punkt Teil 1 | Seminar zu Präsenz und Auftrittskompetenz mit Brigitta und Rosanna Rotach. Kosten: CHF 200.– Anmeldung: brigitta.rotach@haus-der-religionen.ch

So 9.1. | 10.00 bis 16.00 WORKSHOP | Stand.Punkt Teil 2 | Seminar zu Präsenz und Auftrittskompetenz mit Brigitta und Rosanna Rotach. Kosten: CHF 200.– Anmeldung: brigitta.rotach@haus-der-religionen.ch

Mi 12.1. | 19.00 LESEN KultuRel | ‹I Will Be Different Every Time› | Schwarze Frauen in Biel› (verlag die brotsuppe 2020). Die Herausgeberinnen Fork Burke, Myriam Diarra & Franziska Schutzbach im Gespräch

Sa 15.1. | 19.00 KURZFILM | Langer Abend des kurzen Films| Kurze Filme auf grosser Leinwand, Buffet und Diskussionen, moderiert von den Kursteilnehmer:innen des Workshops Stand.Punkt

Sa 15.1. | 10.00 bis 14.00 INTEGRATION | Brunch International: JEMEN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

Mi 19.1. | 12nach12 TEXTWERKSTATT | Schiur mit Rabbiner Michael Kohn| Gemeinsames Lesen und Lernen mit Texten aus der jüdischen Tradition zu Fragen von Asymmetrien der religiösen Teilhabe. Vor Ort und über Zoom besuchbar

Mi 19.1. | 17.30 bis 18.45 TEXTWERKSTATT | Bibellesen in der Kirche im Haus der Religionen| Eine Gruppe liest zum Jahresthema ‹Asymmetrie: Fluch oder Segen?› gemeinsam Texte aus dem Ersten und Zweiten Testament

Do 20.1. | 19.00 PODIENREIHE | Beautiful Imperfection: Von Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit. | Özlem Duvarci (Förderverein Alevitische Kultur) im Gespräch mit Laavanja Sinadurai (Hindutempel-Verein Saivanerikoodam) und weiteren Gästen

Do 20.1. | 12nach12 TEXTWERKSTATT | Reflexe am Mittag | Hinduistischer Text (Tharnan Selliah); Reflexion aus Bahá'í-Sicht (Amelia Tavangar-Cortes). Musik: Jakob Hampel. Moderation: Christian Walti.

Sa 22.1. | 10.00 bis 14.00 INTEGRATION | Brunch International: JEMEN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

So 23.1. | 12.30 TEXTWERKSTATT| Textwerkstatt mit Imam Mustafa Memeti| Lektüre und Diskussion islamischer Texte zum Jahresthema ‹Asymmetrie: Fluch oder Segen?

Di 25.1. | 18.00 SOFAGESPRÄCH | Vaterjüdin und die Frage der Zugehörigkeit | Regula Weil, Mit-Autorin des Buches ‹Väter unser ... Vaterjüdische Geschichten› (2021, Vandenhoeck & Ruprecht Verlag), im Gespräch.

Mi 26.1. | 17.30 bis 20.00 | Bibliodrama | Biblische Geschichten und die Lebensgeschichten von Menschen heute begegnen sich. Anmeldung: angela.buechel@kathbern.ch, Tel. 031 300 33 42

Do 27.1. | 19.00 FILM KultuRel | Der Blick von unten:  ‹I, Daniel Blake› (UK, FR, B, 2016, 100') | Sozialdrama von Ken Loach. Einführung: Rolf Blickle

Sa 29. 1. | 10.00 bis 14.00 INTEGRATION | Brunch International: JEMEN | Frauen aus verschiedenen Ländern decken die Tische mit vegetarischen Speisen aus ihrer Heimat

Programmarchiv

Eine Übersicht unserer vergangenen Online-Veranstaltungen finden Sie unter www.haus-der-religionen.ch/online-veranstaltungen

Wöchentliche ANGEBOTE

DIENSTAGS 9.30 – 12.00
ELTERNCAFE. Treffen für Eltern und Kinder aus allen Kulturen.

DONNERSTAGS 12NACH12
YOGA mit Valentine (NEU)

FREITAGS 12NACH12
REFLEXE AM MITTAG mit Text und Musik (einmal monatlich)