SRF Sternstunde Religion am 7. November 2022 im Haus der Religionen – Dialog der Kulturen

Wir laden Sie ein am 7. November 2022 live dabei zu sein, wenn SRF Sternstunde Religion wieder im «Haus der Religionen – Dialog der Kulturen» zu Gast ist.
Thema der Sendung: Streitfrage: Gender und Religion

Publikumseinlass ist von 18:15 – 18:45, die Aufzeichnung beginnt um 19:00 Uhr und dauert bis spätestens 20:30 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung: SRF Sternstunde Religion

Seit dem 1. Januar 2022 kann man in der Schweiz unbürokratisch das amtlich registrierte Geschlecht ändern, wenn es nicht mit der eigenen Geschlechtsidentität übereinstimmt. Doch anders als in Ländern wie Deutschland oder Kanada, die ein so genanntes «drittes Geschlecht» anerkennen, existieren in der Schweiz bloss die Kategorien «männlich» und «weiblich». Es mag erstaunen, dass die Anerkennung eines «dritten Geschlechts» in Religionen wie dem Islam oder dem Hinduismus eine lange Tradition hat. Andere Religionen sind zurückhaltender. Wir fragen: Welche Rolle spielen Religionen in der Bildung von Geschlechtsidentitäten und wie beeinflusst uns dies? Wie werden Identitäten von Religionen reguliert und kontrolliert ? Und wo und weshalb sind Religionen genderfluid und inkludieren (allenfalls) ein drittes Geschlecht ins rituelle Leben?

Zu Gast bei Olivia Röllin sind Leyla Jagiella, Ethnologin und Religionswissenschaftlerin, Gregor Emmenegger Professor für Kirchengeschichte in Freiburg und Marie-Therese Mäder, Medien- und Religionswissenschaftlerin in München.

Bei Fragen können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen:

Haus der Religionen – Dialog der Kulturen
Europaplatz 1
CH – 3008 Bern

+41 31 380 51 00 (Montag bis Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr)
info@haus-der-religionen.ch

Weitere News

Menü