Wissen und Bildung – Umgang mit alevitischen SchülerInnen

  • Welches sind die Grundlagen des Alevitentums? Welche Feier- und Festtage gibt es? Welche Stellung hat die Bildung im Alevitentum?

  • Welche Chancen und Herausforderungen können sich im Schulalltag ergeben?

  • Was ist bei der Zusammenarbeit mit alevitischen Eltern zu beachten?

  • Offene Fragen und Austausch


Zielgruppe:

Lehrpersonen, Studierende und Jugendarbeitende


Gruppengrösse:

Bis zu 25 Personen


Dauer:

45 Minuten / 90 Minuten


Kosten:

Fr. 150.– pro Gruppe / Fr. 300.– pro Gruppe


Mögliche Termine:

Di bis Sa, 9.00 bis 17.00 Uhr, Termine nach Vereinbarung


Sprachen:

Deutsch, Türkisch


Ort:

Dialogbereich
Haus der Religionen
Europaplatz 1
3008 Bern


 

* Dieses Angebot ist verkürzt auch in Kombination mit anderen Kurzworkshops buchbar.

Raumvermietung

Wenn Sie ausserdem noch einen Raum benötigen, finden Sie hier sicher etwas Passendes.

Stornierungsbedingungen

Bitte geben Sie uns Änderungen Ihrer Buchung rechtzeitig bekannt. Eine Stornierung bis zu 48 Stunden vor dem Termin wird nicht verrechnet. Erfolgt die Stornierung innerhalb 48 Stunden vor dem Termin, wird Ihnen 100% des Preises in Rechnung gestellt. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Kontakt Bildungsangebote

Manon Borel

Haben Sie Fragen zu unserem Bildungsangebot?
Kontaktieren Sie uns – wir helfen gerne weiter:

Manon Borel
Projektleiterin Bildungsbereich
manon.borel@haus-der-religionen.ch
031 380 51 06

Weitere Einführungen

Alevit:innenEinführung

Glaube, Musik und Tanz – Einführung Alevitentum

CHF 300.00
Bahá’íEinführung

Die Erde – ein Land? – Einführung Bahá’í

CHF 300.00
EinführungHindus

Shiva erleben – Einführung Hinduismus*

CHF 300.00
Menü